Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 99

Thema: Was neues ...

  1. #26
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Mc Gyver
    Registriert seit
    28.08.16
    Ort
    Schwarzach
    Beiträge
    338
    ... Und dann hat man immer noch keine PhoeniX-Kabine. Da wär evtl noch Bimobil, Dopfer oder Robel in der Größenordnung. Auf jeden Fall finde ich den interessant und ich vermute stark, dass er auch seine Zielgruppe bekommt.

    Grüße, Peter
    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  2. #27
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Standard-Status
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    477
    Also da muss man schon bescheuert sein einen solchen Triebkopf zu kaufen. Ich habe Dukato jetzt 5 Jahre gefahren. So etwas verbautes.... Kathastrophe. Versuche mal an die Starterbatterie zu kommen wenn du eine Alde Heizfussmatte hast...Ein Beispiel von vielen. Ich jedenfalls habe die Schn... voll von Ducato oder sonstigem co marketing.Frontantrieb : nein
    Danke etc.
    Gruss Thomas

  3. #28
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.554
    Haben heute unsere kleine Faschings-Ausfahrt mit einem Besuch in Wertheim-Village abgeschlossen und uns dann auch noch entschlossen mal kurz durch die Erwin-Hymer-World aka Expocamp zu gehen. Wir waren mal wieder krass erstaunt, was da genau in dieser Preisklasse (auf Basis des Ducato) angeboten wird. Der Dethleffs-Alpa ist da m.E. das beste Beispiel für einen Klapperkasten auf Premium-Preis-Niveau. Es sind zwar sehr gute Ideen realisiert und die Ein oder Andere würde ich mir auch für unseren Möbelwagen wünschen, wie z.B. die Schubladen Zentralverriegelung, aber im Großen und Ganzen rappelt, klappert und quietscht es an allen Ecken und Enden. Die optisch noch adrette Materialanmutung wird spätestens nach dem ersten Schließen der Klappen, Schränke oder Türen jäh vernichtet. Der "Kleine" auf Ducato dort ausgestellte war mit einem Listenpreis von 116.000 € ausgepriesen, der "Grand Klappa" auf Iveco Daily stand dann schon jenseits der 160.000 €.
    Mag sein, dass der "ZitrÖn" ein paar Tausend € mehr gekostet hat, da er ein Einzelstück ist, aber den Vergleich könnte er mal locker standhalten!

    Allerdings sehe ich das Projekt auch immer noch in der Kategorie: Dinge, die die Welt nicht braucht!
    Gruß
    Det

    A8300RSLGX auf EC75E21 (EZ 5/2019)


  4. #29
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Hp2sport
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    Pfaffenhofen
    Beiträge
    558
    Wer jemals einen Fiat o. ä. mit 4,5 Tonnen gefahren hat, weis das dieses Fahrgestell hoffnungslos überfordert ist, geschweige denn die katastrophale niedrige Zuladung.
    Schönen Gruß,
    Hans

    Phoenix 7500 RSL auf Iveco Daily MaXi-Alkoven 65C21

  5. #30
    Didi
    Gast
    Dann müßte Phoenix auf die midi klasse Sprinter verzichten denn die zuladung ist ja noch schlechter und beim Ducato kommt hinten luftfederung dann komm ich auf fast 1,5 Tonnen zuladung, Sprinter hat laut konfigurator 1060kg., das ist für mich katastrophal. Ob jetzt vorder oder Hinterrad Antrieb ist ja noch mal was anderes.
    Jetzt krieg ich es von den Sprinter Fahrern.
    Dieter
    Geändert von Didi (13.02.18 um 11:14 Uhr)

  6. #31
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.554
    Zitat Zitat von Hp2sport Beitrag anzeigen
    Wer jemals einen Fiat o. ä. mit 4,5 Tonnen gefahren hat, weis das dieses Fahrgestell hoffnungslos überfordert ist, geschweige denn die katastrophale niedrige Zuladung.
    Kann ich so nicht bestätigen, Hans. Wir sind zwei Jahre lang mit einem Ducato und ALKO-Fahrwerk mit 4,25t unterwegs gewesen, da war nichts überfordert. Das Fiat eigene Fahrwerk ist da sicher eine ganz andere Baustelle.
    Gruß
    Det

    A8300RSLGX auf EC75E21 (EZ 5/2019)


  7. #32
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Mc Gyver
    Registriert seit
    28.08.16
    Ort
    Schwarzach
    Beiträge
    338
    Nicht umsonst ist der Fiat in seiner Klasse Marktführer. Das Gesamtpaket dafür passt einfach. Und je nach Heckrahmen (Leiter, Halbleiter oder Alko) lässt sich die Stabilität, Zuladung Schwerpunkt variieren. Bei Phoenix fahren die Midi-Liner ja auch mit Fiat.
    Darf ja jeder fahren was er will...
    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  8. #33
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    24.01.18
    Ort
    Altendorf
    Beiträge
    7
    Sieht doch interessant aus für Leute die ein hochwertiges kompaktes Fahrzeug suchen.
    und für genügend Traktion der Vorderachse verlegt man einfach den Wassertank in den Alkoven

    Seit diesem Winter wird der nächste auf jeden Fall ein Hecktriebler

    Gruss Arthur

  9. #34
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Dakota
    Registriert seit
    19.07.15
    Ort
    Alsbach
    Beiträge
    324
    Moin,

    nach Aussage von Herrn Thyssen gibt es zwei Mobile, das eine das hier vorgestellt wurde und bei Dümo steht und eines fertig im Werk.
    Den Franzosen gibt gibt es nach dieser Aussage auch mit Allradantrieb (Dangel), das wäre eine Alternative zu den Bimobilen... Denke das es hier schon einen Markt gibt und sich Phoenix nichts vergibt wenn versucht wird diese Nische mit zu besetzen. Wir zumindest überlegen, einige Angebote anderer Anbieter zum Bau einer kabine mit Allrad liegen uns schon vor, jetzt warten wir mal ab...
    Viele Grüße
    Klaus

    PhoeniX Midi 7100 RSL, Iveco VI 125kw, MJ 2016

  10. #35
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Bronze-Status
    Registriert seit
    06.03.15
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Dakota Beitrag anzeigen
    Moin,

    nach Aussage von Herrn Thyssen gibt es zwei Mobile, das eine das hier vorgestellt wurde und bei Dümo steht und eines fertig im Werk.
    Den Franzosen gibt gibt es nach dieser Aussage auch mit Allradantrieb (Dangel), das wäre eine Alternative zu den Bimobilen... Denke das es hier schon einen Markt gibt und sich Phoenix nichts vergibt wenn versucht wird diese Nische mit zu besetzen. Wir zumindest überlegen, einige Angebote anderer Anbieter zum Bau einer kabine mit Allrad liegen uns schon vor, jetzt warten wir mal ab...
    Hi Klaus, dann frag doch den Johannes Schell, ob er Euch einen "Mini"-RSL auf Iveco 4x4 plant?
    (Ich wette, da hat Er bestimmt schon selber mal dran "getüftelt" ...)
    Gruß

    P.S.: "Dangel" hatten wir uns vor Defender und BiMobil mal angesehen und recherchiert - ich glaube, es liegt ein tieferer Sinn darin, das der Name einem englischen Wort sehr ähnlich ist!)
    Lieben Gruß,
    Ralph & Sabine im Mobil
    ____________________
    A 8300G, MJ16
    auf IVECO Daily VI


  11. #36
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.309
    Zitat Zitat von rasamobil Beitrag anzeigen
    Hi Klaus, dann frag doch den Johannes Schell, ob er Euch einen "Mini"-RSL auf Iveco 4x4 plant?

    Ralph, da muß ja was dran sein, zumal der Hinweis "Optional Allrad" auch auf der Preisliste für den Midi extra vermerkt ist....wäre mal ein interessantes Fahrzeug...

    Gruß Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  12. #37
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Bronze-Status
    Registriert seit
    06.03.15
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    515
    Jürgen, wenn ich was schreibe ist immer etwas dran ...


    Außerdem könnte Schell hier gegenüber BiMobil deutlich Boden gut machen!
    Lieben Gruß,
    Ralph & Sabine im Mobil
    ____________________
    A 8300G, MJ16
    auf IVECO Daily VI


  13. #38
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    282
    Tag zusammen, wir haben uns das Teil am Wochenende mal in Natura angesehen, ich finde den kleinen Aufbau klasse und für 2 Personen völlig aussreichend.
    Was würdet ihr denn von dem Aufbau auf dem Iveco C50 Chassis halten?
    Gruß
    Michael

  14. #39
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.309
    Zitat Zitat von phönixfahrer Beitrag anzeigen
    Tag zusammen, wir haben uns das Teil am Wochenende mal in Natura angesehen, ich finde den kleinen Aufbau klasse und für 2 Personen völlig aussreichend.
    Was würdet ihr denn von dem Aufbau auf dem Iveco C50 Chassis halten?
    Gruß
    Michael
    Michael, von welchen Modell (bei welchem Händler) sprichst Du genau? Kann Dir nicht ganz folgen.
    Aber kleiner Nebensatz: Wir fahren den RSL 7100 auf dem 50C17 Rahmen und sind über alles sehr zufrieden. Heute, nach 2 Jahren Praxis würde ich vermutlich aber wohl das größere Fahrwerk wählen (gibt es aber für den kurzen Midi nicht!), wenn auch der räumliche (und Tankkapazitäts-)Mehrgewinn des RSL 7500 bzw 7800 für uns nicht so relevant wäre.....; eventuell doch dann richtig viel größer

    Gruß Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  15. #40
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    282
    Hallo Jürgen, ich spreche (schreibe) von dem Fahrzeug von dem oben die Bilder sind, jetzt auf Fiat Basis. Der Händler ist DÜMO in Dülmen.
    Ich weiss das der 7100er mit dem 50C17 Chassis schon zimlich am Limit ist. Der oben gezeigte Aufbau ist aber zum 7100er ca. 40 cm kürzer und ist damit wohl auch ein ganzes Stück leichter und hat nicht so einen großen Überhang.

    Grüß Michael

  16. #41
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.309
    Ahh Michael,
    verstehe: man nehme den extrem kurzer Aufbau und statt dem Fiat- das Iveco Fahrwerk. Bin mir nicht sicher, ob dies von der Länge des Iveco Rahmens her passt - kenne mich da nicht so gut aus. Aber zwei Punkte fallen mir auf (und würden mir weniger gut gefallen):
    a.) Der Innenraum rund um die Rundsitzgruppe und der Küchenzeile wird schon arg eng und b.) Die Staukapazität im Doppelboden, insbesondere wenn ich eine echte Toilette wähle, schrumpft bei der kürze des Aufbaues dann doch merklich und verliert seine vielen (Stau-)Vorzüge. Aber jeder setzt halt andere Prioritäten.

    Hatte mich mit einem anderen Händler zu diesem "Testwagen" (und dem Fiat anstatt Iveco) unterhalten und meine herausgehört zu haben, das die PhoeniX Händlergemeinde wenig glücklich hierüber sind.
    Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  17. #42
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    282
    Auf Fiat/Alko Basis halte ich das Fahrzeug auch für eine sehr gewagte Konstruktion (meine Meinung), aber auf dem Iveco mit 3L Motor und ZF Automatik währe das in meienen Augen eine echte Konkurrenz für z.b. Bimobil und das ganze von innen auch noch in schön . Ich könnte mir das wie oben schon geschrieben für 2 Personen die nicht ständig im WOMO leben also für Wochenendtripps oder den normalen Jahresurlaub gut vorstellen.
    Michael

  18. #43
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.469
    Zitat Zitat von phönixfahrer Beitrag anzeigen
    ... aber auf dem Iveco mit 3L Motor und ZF Automatik währe das in meienen Augen eine echte Konkurrenz ...
    Na ja, Michael,

    aber WO soll dann ein attraktiver Preis herkommen ???
    Zwischen dem Fiat und dem Iveco liegen mal schnell 15 - 20 Mille - für die Basis !
    Tu die auf den aufgerufenen Preis drauf, dann bist Du schon bei einem Midi-RSL. Wozu also so eine "Kurzkrücke" ...
    Jedenfalls : meins wär´s nicht !
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  19. #44
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Mc Gyver
    Registriert seit
    28.08.16
    Ort
    Schwarzach
    Beiträge
    338
    Ich hab mich ja bereits positiv zum Fiat oben geäußert. Es muß halt zum Nutzer passen. Mir fehlt da ein Kleiderschrank Wir haben einen 7200RSL mit 50C70 drunter (Midi gabs damals noch nicht, kommt dem aber sehr nahe). Ich bin voll zufrieden mit der Konfiguration. Möchte aber auch erwähnen dass ich folgendes Zubehör nicht brauche (oder bestellen würde):
    Keramiktoilette mit Schwarzwassertank (dazu bräuchte man auch einen zusätzlichen Frischwassertank), Hubstützen.
    Wer darauf steht braucht mehr Zuladung und mehr Platz für die Tanks im Doppelboden. Oder verzichtet auf wertvollen Stauraum.
    Das Einzige, was mir optisch beim 60C-irgendwas besser gefällt, sind die größeren Räder.
    Ich bin mir aber auch sicher, dass viele, die die extra Wassertanks haben und das im längeren und schwereren Iveco, auch sehr zufrieden sind.

    Grüße, Peter
    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  20. #45
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Lancelot Beitrag anzeigen
    Na ja, Michael,

    aber WO soll dann ein attraktiver Preis herkommen ???
    Zwischen dem Fiat und dem Iveco liegen mal schnell 15 - 20 Mille - für die Basis !
    Tu die auf den aufgerufenen Preis drauf, dann bist Du schon bei einem Midi-RSL. Wozu also so eine "Kurzkrücke" ...
    Jedenfalls : meins wär´s nicht !
    Hallo Wolfgang, so groß ist die Differenz nicht wenn man(n) gut verhandelt.

  21. #46
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.469
    Zitat Zitat von phönixfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang, so groß ist die Differenz nicht wenn man(n) gut verhandelt.
    Jau Michael,

    zeig den Profis mal wie´s geht ... toi toi toi ...
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  22. #47
    Forum-User Vielöfterschreiber
    Registriert seit
    14.01.18
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    72
    Das gute Verhandeln hätte ja Auswirkung auf beide Preise, so dass die Differenz prozentual gleich bleibt, absolut sich aber um den ausgehandelten Rabatt verringert.
    MAN 8400 QRSLX 7.490KG Euro 6 aus 01/2018

  23. #48
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Traeumer65 Beitrag anzeigen
    Das gute Verhandeln hätte ja Auswirkung auf beide Preise, so dass die Differenz prozentual gleich bleibt, absolut sich aber um den ausgehandelten Rabatt verringert.
    Stimmt, aber es wird sicher noch eine Preisdifferenz zwischen dem kleinen und dem 7100 geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Falls der kleine denn mal auf IVECO gebaut wird.

  24. #49
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Mc Gyver
    Registriert seit
    28.08.16
    Ort
    Schwarzach
    Beiträge
    338
    Die Frage ist, was Sinn macht. Wird der Aufbau klein genug, ist der Fiat irgendwann das bessere Fahrzeug, weil das Gesamtkonzept stimmig ist. Im oben gezeigten Fahrzeug hat der Fiat mit Frontantrieb und Alko-Fahrgestell den Vorteil, dass alles etwas leichter ist. Und weil der kurze Aufbau auch leichter ist, reicht eben auch der Frontantrieb.
    Das macht alles in Summe preiswerter in der Herstellung. Allerdings sehe ich den preislichen Abstand zum Iveco auch zu gering.

    Grüße, Peter
    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  25. #50
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.469
    Zitat Zitat von Mc Gyver Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was Sinn macht. Wird der Aufbau klein genug, ist der Fiat irgendwann das bessere Fahrzeug, ...
    Die Frage wäre doch eher : ist "der Kurze/Kleine" dann noch ein PhoeniX
    Gibt man ein bisheriges Image und Markenpotential auf, reiht sich ein in die zahllosen Anbieter von diesen Fahrzeugen ?

    Wozu ?
    Die kommen mit der Produktion eh nicht nach ! Muß man da "neue Märkte" - noch dazu in heiß umkämpften Segmenten - erschließen.
    Hab keinen Schimmer, was da der Hintergrund ist. Aber für mich ...
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •